Mit LeAn® Leerstand anpacken und Ansiedlung steuern

Das digitale Werkzeug zur Vitalisierung unserer Innenstädte.

Lernt LeAn® kennen! Jetzt unverbindlich alle Infos in unseren kostenfreien Onlinetreffen sichern!

Online-Infotermine

Ihr habt von LeAn® gehört und möchtet mehr erfahren? Dann meldet Euch zu einem unverbindlichen Online-Infotermin an!

LeAn® Insights

Euer Onlinetermin für Detailinfos aus der Praxis. Hier findet ihr alle Termine!

FAQ Symbolbild
© Nadine Hoffmann | www.nh-visuals.com

LeAn® wird unter anderem von folgenden Kommunen und Gesellschaften genutzt

Über LeAn®

Das Werkzeug für vorausschauendes Leerstands- und Ansiedlungsmanagement.

Innenstädte bestehen aus vielen Bausteinen: Verschiedene Stakeholder, Nutzungen, Bedürfnisse und Anforderungen. Um vitale Innenstädte zu fördern, brauchen wir einen Dialog, ein gemeinsames Ziel, den gleichen Wissensstand. Mit LeAn® erhalten Kommunen eine datenbasierte Plattform zur Gestaltung von vitalen Innenstädten. Als datenschutzkonforme Webanwendung ermöglicht diese digitales Leerstands- und vorausschauendes Ansiedlungsmanagement – unter Federführung der Kommune und mit Beteiligung aller Nutzergruppen. Für die gemeinsame Gestaltung der Innenstädte.

LeAn® ist für Kommunen förderfähig

Während im Förderzeitraum die Entwicklung des digitalen Tools ermöglicht wurde, stehen nun verschiedene förderfähige Modelle für den Betrieb bereit. Die Macher:innen von LeAn® legen die Hände nicht in den Schoß, entwickeln die Plattform entlang der Bedarfe der Kommunen weiter und begleiten als Servicepartner auf dem Weg zu digitalem Leerstands- und Ansiedlungsmanagement. Auf Landes- und Bundesebene wurde bereits bestätigt, dass Fördermittel sowohl aus dem ZIZ-Programm als auch aus entsprechenden Förderprogrammen in NRW und aus dem Förderprogramm für Kommunen im Saarland für die Anschaffung, Implementierung und den Betrieb von LeAn® eingesetzt werden können.

Mehr erfahren

Der LeAn®-Film ist im Rahmen des Projekts „Stadtlabore für Deutschland: Leerstand und Ansiedlung“ entstanden. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert (08/2021 bis 12/2022).“

LeAn® kurz und knapp

WAS

LeAn® ist eine datenschutzkonforme Webanwendung für Kommunen zur Gestaltung von vitalen Zentren und Innenstädten. Hierin werden die Daten zusammengebracht, die Handlungsfähigkeit ermöglichen. Inklusive digitaler Bestandsflächenverwaltung, Leerstandsmanagement, Ansiedlungsgesuchen und Nutzungskonzepten.

Warum

LeAn® sorgt für Transparenz, datenbasierte Einordnung sowie Entscheidungen und ermöglicht schnelle Reaktionszeiten. Passgenaue Matches und daraus resultierende Ansiedlungen fördern die nachhaltige Quartiersaufwertung und die Vitalisierung der kommunalen Zentren.

FÜR WEN

LeAn® wurde als Steuerungsinstrument von Kommunen für Kommunen entwickelt. Das Besondere: Alle Anspruchsgruppen der Innenstadt – allen voran Anbieter und Immobilienwirtschaft – können sich in die Plattform einbringen und profitieren.

Mit LeAn® starten

LeAn® kann in verschiedenen Varianten durch Kommunen, Wirtschaftsförderungen oder Stadtmarketinggesellschaften betrieben und auf lokaler Ebene implementiert werden. LeAn® ist eine webbasierte Anwendung, die auf einem entsprechenden Webserver gehostet werden muss und über einen Hostname öffentlich erreichbar sein sollte.

LeAn® in Eigenregie

LeAn® wurde im Rahmen des Projekts „Stadtlabore für Deutschland: Leerstand und Ansiedlung“ (gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz 08/2021 bis 12/2022) entwickelt. Die im Rahmen des Projekts entwickelte Version (mit Stand zum 31.12.2022) ist als OpenSource-Software auf der Plattform OpenCoDE veröffentlicht.
Kommunen, die LeAn® eigenständig installieren, hosten und warten möchten, finden entsprechende Grundinformationen zur Implementierung in der Readme-Datei des OpenSource-Codes. Die Einrichtung ist dabei in hohem Maße von der zugrunde liegenden Serverinfrastruktur abhängig. Kenntnisse über Webserver oder Cloud-Infrastrukturen, Datenbanken und moderne Webanwendungen auf Basis von PHP/Symfony sind unerlässlich.

Mehr erfahren

LeAn® Starthilfe

Ihr möchtet LeAn® in der OpenSource-Variante in eurer Kommune implementieren, benötigt aber Beratung hinsichtlich der entstehenden Aufwände, der Systemvoraussetzungen und notwendigen Serverinfrastruktur? Dann ist unsere „LeAn® Starthilfe“ genau das Richtige. Im Rahmen eines Consulting-Vertrags analysieren unsere Experten eure Systeminfrastruktur und geben euch eine Handlungsempfehlung sowie eine Kosten- und Aufwandsschätzung an die Hand. Außerdem erhaltet ihr einen Leitfaden hinsichtlich zu beachtender Sicherheitsstandards und notwendiger Datenschutzkonformität. Bei Bedarf kann außerdem ein IT-Spezialist beim Initial-Setup unterstützen.

Mehr erfahren

LeAn® PRO mit Rundum-Sorglos-Paket

Die LeAn GmbH bietet allen Kommunen eine gehostete LeAn®-Version in einem BSI-zertifizierten Rechenzentrum inkl. Support, regelmäßiger Weiterentwicklungen und Sicherheitsstandards an. Diese „PRO-Version“ von LeAn® lässt sich modular je Stadt nach den unterschiedlichen Anforderungen und Befürfnissen zusammenstellen und bietet neben Funktionalitäten zum Bestandsflächen- und Leerstandsmanagement, zur Ansiedlungssteuerung und zum Zentrenmanagement auch Bausteine wie einen Nutzer:innen-Club, Schulungen, Workshops oder die Entwicklung stadtindividueller Anforderungen und Schnittstellen.

Mehr erfahren

Ihr sucht eine kompakte Übersicht zu den Funktionalitäten und Leistungen in den einzelnen Paketen? Einfach hier klicken!

Leerstandsmanagement – Ansiedlungsmanagement Zentrenmanagement: Der Blick in die Plattform

Leerstands-
management

Im ersten Teil unserer kleinen Serie, in der Boris Hedde mithilfe der Demoversion von LeAn® das Tool vorstellt, geht es um die Funktionalitäten von LeAn® in Sachen Leerstandsmanagement. Im Video erfahrt ihr, was zu tun ist, um mit LeAn® digitales Leerstandsmanagement voranzubringen. Welche Darstellungen des Innenstadtbesatzes gibt es, welche Kartierungsoptionen können genutzt werden? Welche Informationen liegen zu einzelnen Immobilien vor? Wie werden Exposeés zu leerfallenden Flächen erstellt? Antworten gibt es im Video!

Ansiedlungs-
management

Im Video erklärt Boris Hedde, wie LeAn® über das Leerstandsmanagement hinaus für ein vorausschauendes Ansiedlungsmanagement eingesetzt werden kann. Anhand einer Demoversion der datenbasierte Webanwendung zeigt er wie Ansiedlungsgesuche und der Matchingprozess in LeAn® aussehen.

Zentren-
management

Wie unterstützt LeAn® das digitale Zentrenmanagement? Welche Daten werden erfasst, welche Reports sind nutzbar? Boris Hedde zeigt anhand der Demo-Version von LeAn®, wie Leerstandsquote, Ansiedlungen und die Zentrenentwicklung im Zeitverlauf dargestellt werden oder wie es um die Multifunktionalität der Innenstadt bestellt ist. Außerdem geht er auf weitere optionale für das Zentrenmanagement relevante und in LeAn® integrierbare Daten ein, z. B. Frequenzdaten, Studiendaten, Zielbildinformationen, Daten zu Demografie, Kaufkraft und Co.

Interesse an LeAn®? Gerne erarbeiten wir mit Dir ein stadtindividuelles Angebot.

Bitte nimm über das nachfolgende Formular mit uns Kontakt auf.

Leave this field blank

Alternativ erreichst Du uns auch telefonisch oder per E-Mail:
Telefon: +49 221 943 607 60
E-Mail: info@le-an.de

Illustration Briefumschlag, aus dem Brief mit @-Zeichen rausguckt
© Nadine Hoffmann | www.nh-visuals.com
Skip to content